UMWELTGERECHT ESSEN

WWF

Wenn alle so leben würden wie wir in der Schweiz, bräuchten wir 3.3 Planeten. Durch die Art und Weise, wie wir uns ernähren, kleiden, fortbewegen oder wie wir wohnen, hinterlassen wir Spuren auf der Erde.

Link zum Artikel

Weitere Artikel:

WIE KINDER DENKEN LERNEN

DIE KOGNITIVE ENTWICKLUNG VOM 1. BIS ZUM 12. LEBENSJAHR – MANFRED SPITZER Wie entwickelt sich ein Kind in den ersten zwölf Lebensjahren? Wie lernt ein

...

CORONA: VERSCHLIMMERTE LEBENSASPEKTE

DR. JÜRG HESS – DER SINN DES LEBENS Warum stehen wir nach über 1 Jahr Coronakrise medizinisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich und menschlich an einem schlimmeren Punkt

...

DIE ENTWICKLUNG DES IMMUNSYSTEMS

DR. JÜRG HESS Was ist das Immunsystem des Menschen aus komplementärmedizinischer und geisteswissenschaftlicher Sicht? Wie baut es sich in der Lebensbiografie des Menschen auf? Die

...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner