Glas-Filterkaraffe
mit Bambus Deckel

Glas Filterkaraffe – mit Bambus Deckel – Natura Plus Serie

Natürliches Design mit bester Filtertechnik bietet Sicherheit und überragenden Geschmack.
Dieser Wasserfilter ist ausgelegt für 3-8 Liter/Tag

  • beste Schadstoffreduktion seiner Klasse
  • 4 Phasen mit 3 Filterschichten (3x Aktivkohle + 2x Ionentauscher)
  • inkl. PiVitalis® Technologie mit 7 verschiedenen Aktiv Komponenten
  • filtert 1 Liter in 5 Minuten
  • ideal für 1-3 Personen
  • gut für die Umwelt
  • Platz sparend, nur 13cm im Durchmesser
  • ohne Leitungsanschluss, ohne Strom
  • kostengünstig im Betrieb – 0,43 Euro/ Tag oder 13 Euro/ Monat

Optionen

  • Kristallsteinfach inkl.
    Rosenquarz, Bergkristall und Amethyst
  • 0,2µm UF Membran

CHF 119.00

Verfügbar bei Nachbestellung

Beschreibung

Glas Filterkaraffe – mit Bambus Deckel – Natura Plus Serie

Lifestyle, Gesundheit und Wohlgefühl strahlt die Natura Plus® Glas Filterkaraffe durch die Naturmaterialien Glas, Bambus und Edelstahl aus.

So schön die äußeren Werte sind, so gut sind die Inneren:
Die von Lotus Vita entwickelte PiVitalis® Technologie macht Ihr Wasser schmackhaft und bekömmlich.
Mit PiVitalis® erhalten Sie quellfrisches, klares, reines und überaus wohlschmeckendes Wasser.

Bester Geschmack – Beste Filterung – Schön Anzusehen

  • schnelle Filterung ca. 5 Min/ Liter für alle Aufgaben im Haushalt.
  • Wasserfilter geeignet für 1 – 8 Personen
  • alle Kunststoffe sind BPA frei, TÜV SÜD geprüft und lebensmittelecht!
  • überragenden Wasserfilter bieten Ihnen Sicherheit vor Belastungen im Trinkwasser.

4 Phasen Multifunktionsfilter: Kalkfilterpad + Filterkartusche sorgen für beste Ergebnisse:
3x Aktivkohle, 2x Ionentauscher plus die Lotus Vita PiVitalis® Technologie!

Die neue Lotus Natura Plus® Filterkartusche ist angelehnt an das große Lotus Fontana Advanced Wasserfiltersystem und beinhaltet die Komponenten der großen Schwester:
3 getrennte Filterschichten leisten die Filterung und „Umwandlung“ des Trinkwassers:

  • Chlor 99,9%
  • Metalle z.B.
  • Blei 99,9%
  • Kupfer 93 bis 99,9%
  • Uran 99,9%
  • Pestizide z.B. Lindan 99,9 %
  • Atrazin 99,9 %
  • Bentazon 99,9 %
  • Trihalogene 99,23%

Phase 1

  • Vorfilter Kalkfilterpad mit Hochleistungs-Aktivkohle  (Iodin 1100)
    entfernt Kalk, Sedimente, Schwermetalle, schont die nachfolgende Filterkartusche und optimiert die Leistung.

Phase 2-3

  • Filterkartusche (für Filterkaraffen) Garantiert beste Filterleistung fast aller bekannten möglichen Belastungen des Trinkwassers durch Hochleistungs-Aktivkohle mit einem Jodrückhaltevermögen von 1100  (Iodin1100) und Ionentauscher

Phase 4

  • PiVitalis® für besten Geschmack!
    Hochentwickelte Zutaten aus Magnesium, Kalzium, Turmalin, Quarzsand, Magnet und EM Keramik (EM=Effektive Mikroorganismen nach Prof Higa) und weitere spezielle Keramiken mit hohem Mineralgehalt.

Sie schonen Ihren Rücken, Sie schonen Ihren Geldbeutel, Sie schonen die Umwelt, Geniessen Sie die Wasserqualität!

8 Liter leckeres Trinkwasser täglich für 0,45 Franken
Mit niedrigen Betriebskosten von ca. 11 – 13 Franken im Monat erhalten Sie täglich ihr leckeres Filterwasser brauchen kein Flaschenwasser kaufen. Tee, Kaffee, alle Speisen schmecken besser, Schnittblumen halten länger, Ihre Haustiere werden das Lotus Wasser dem „normalem Leitungswasser“ bevorzugen.

Mit der Glas Bambus Filterkaraffe aus der Natura Serie entlasten Sie die Umwelt erheblich:
Nach einer Studie zur Ökobilanz des Institutes ESU Services belastet der Kauf von 1 Liter Flaschenwasser die Umwelt 90 bis 1000 mal so stark wie 1 Liter Leitungswasser!

—————————————————–

Weitere Informationen und technische Daten:

 

Filterzeit

Filterzeit 5 min/L

Filterwechsel

Filterkartusche:
alle 2 Monate oder bis 500 Liter max. (z.B. bei 8 Liter täglich)

Kalkfilterpad:
2 Wochen bis 2 Monate abhängig vom Wasser und Nutzung

Maße:

Höhe: ca. 30 cm
Durchmesser: ca. 13 cm
Breite Griff-Auslass: 20 cm

Fassungsvermögen:
Glasgefäß gesamt 3 Liter
mit installiertem Filter:
Einfüllbehälter: 0,97 Liter
Filterwasser Vorrat 1,4 Liter

Betriebskosten:

ca. 0,45 Franken/Tag  oder 13 Franken / Monat

Gewicht:

4 Kg (inkl. Verpackung)

Lieferumfang:

Glas Bambus Filterkaraffe
1x Filterkartusche und 2x Kalkfilterpad

Optionen

  • Kristallsteinfach inkl.
    Rosenquarz, Bergkristall und Amethyst
  • 0,2µm UF Membran

 

Video

Lotus Vita Betriebsanleitung

Testbericht

Pi Vitalis

Verfügbar bei Nachbestellung

Was bedeutet Pi oder PiVitalis?

In Bezug auf Wasser bedeutet Pi etwas wie „zurück zum Ursprung“. Die Pi Technologie wurde in Japan Anfang der 60er Jahre bei Naturbeobachtungen entdeckt:
Pflanzen an einem bestimmten Teil eines Baches gedeihten besonders gut und kräftig, d.h. besser als an anderen, vergleichbaren Stellen.  Eine Untersuchung zeigte, das chemisch keinerlei Besonderheiten des Wassers vorhanden waren. So wurden weitere Untersuchungen in einem Labor direkt am Bach durchgeführt.  Die Wissenschaftler entdeckten Eigenschaften, die mit einem Transport des Wassers wieder verloren gingen und führten diese besonderen Eigenschaften auf Silikat im Bachbett und Magnetit in der Umgebung zurück.

Auf der Basis dieser Entdeckungen wurde weiter geforscht und die Pi Technologie entwickelt, die in den 60er Jahren auch patentiert wurde. Die Prinzipien wurden dann genutzt um Wasser so zu beeinflussen, dass es einen signifikanten Einfluss auf alles Lebendige hat. Leider wird die Pi Technik weltweit kaum verwendet.

Im Jahr 2004 Jahren haben wir den ersten Filter mit Pi Technologie für das Fontana Gehäuse entwickelt und 2009 die Advanced Technologie, die im Fontana Advanced und auch im Lotus One zum Einsatz kommt. Die Eigenentwicklung auf Basis der Pi Technologie nennen wir PiVitalis und beziehen uns dabei nur auf die von Lotus Vita selbst entwickelten Trinkwasserfilter.

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir nichts über die Wirkung sagen. Entscheidend für den Anwender ist aber auch nur ein praktisches Resultat. Wissenschaftlich gut dokumentiert ist die Wirkung des Pi Wassers auf Pflanzen in dem Buch, leider zur Zeit nur auf Englisch erhältlich, Miracel of Pi Water.

Ich selbst bin mit mehrjähriger Erfahrung vollständig begeistert und habe festgestellt, sie können die (energetische) Qualität des Trinkwassers am ehesten am Schluckverhalten beurteilen: Trinkt sich das Wasser ganz leicht, so ist es sehr bekömmlich. Trinkt es sich mit leichtem oder starkem Widerstand, dies zeigt sich daran, dass Sie das Wasser aktiv herunterschlucken müssen, so ist es entsprechend weniger bekömmlich.

Auch mit kinesiologischen Test lässt sich dieser Effekt sehr schön nachvollziehen.

Ich hoffe Ihnen tut das Wasser so gut wie unserer Familie.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner