DER THERAPEUT UND DAS UNBEKANNTE DRITTE

PLACEBOEFFEKTE IN DER PSYCHOTHERAPIE UND WAS WIRKLICH WIRKT

„Shapiro (1991) ging noch einen Schritt weiter und meinte, dass es nur die Erwartungen seien, die für die Effekte der Psychotherapie in Betracht gezogen werden können. (…) Welche Kraft auch immer von diesem Effekt in Relation zu den anderen therapeutischen Faktoren ausgeht, es ist nicht zu diskutieren, dass das blosse Versprechen auf eine Behandlung zu positiven Effekten führt. „Das kann den positiven Erwartungen zugeschrieben werden.“ (Kirsch, 1999, p. 362)“ (Reiband, N., 2010, S. 83)

Link zum Buch

Weitere Artikel:

5G, ALUMINIUM UND QUECKSILBER

Auswirkungen und Gegenmaßnahmen Was kann ich präventiv tun um mich zu schützen? Wie kann ich Schwermetalle wieder ausleiten? Dazu zeigt Dr. med. D. Klinghardt sehr

...

WIE STÄRKE ICH MEIN IMMUNSYSTEM?

Nährstoffe und Immunsystem – Was tun bei Virusinfekten? In diesem Video werden die wichtigsten Nährstoffe zur Prävention von viralen Erkrankungen über eine Stärkung des Immunsystems

...

Wie Bäume unser Immunsystem stärken

Terpenoide sind medizinisch besonders wirksam. Nadelbäume wie etwa Fichten, Tannen und Kiefern verströmen diese gesundmachenden Duftstoffe. Schon nach kurzem Aufenthalt im Wald produziert der Körper

...