CORONA-IMPFUNGEN AUS SPIRITUELLER SICHT

THOMAS MAYER

Impfen ist ein Thema, an dem sich schon lange die Geister scheiden. Heute, angesichts von Corona, ist es virulenter denn je. In diesem Buch geht es um Fakten, die naturwissenschaftlich nachgewiesen werden können, aber vor allem um Zusammenhänge, die sich erst aus geisteswissenschaftlicher Schau erschliessen. Auch wenn vieles, was hier aufgezeigt wird, Angst machen kann, so möchten die Autorinnen und Autoren doch vor allem eines: aufklären, kenntlich machen und Wege aufzeigen, wie Geimpfte und Ungeimpfte mit offenen Augen aber ohne Angst mit dem Thema umgehen können.

Link zum Buch

Weitere Artikel:

HOMÖOPATHIE UND IHRE WIRKSAMKEIT

Nichts drin? Viel dran! Replikation des „Wasserlinsenversuchs“ gelungen! 13.06.2022  „Eines der wesentlichen Argumente, auf denen die Kritik an der Homöopathie basiert, ist deren angebliche Implausibilität, die wiederum

...

WIE KINDER DENKEN LERNEN

DIE KOGNITIVE ENTWICKLUNG VOM 1. BIS ZUM 12. LEBENSJAHR – MANFRED SPITZER Wie entwickelt sich ein Kind in den ersten zwölf Lebensjahren? Wie lernt ein

...

CORONA: VERSCHLIMMERTE LEBENSASPEKTE

DR. JÜRG HESS – DER SINN DES LEBENS Warum stehen wir nach über 1 Jahr Coronakrise medizinisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich und menschlich an einem schlimmeren Punkt

...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner