MANUELLE VERFAHREN

MANUELLE VERFAHREN

Die Fussreflexzonen Massage verbessert die Durchblutung der Organe und löst blockierte Energien. Zusätzlich unterstützt die Fussreflexzonen Massage die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Die Klassische Massage lindert Schmerzen indem verschiedene Griffe, Streichungen und Reibungen angewendet werden. Wie die Fussreflexzonen Massage, werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und das Wohlbefinden gesteigert. Die Klassische Massage hat eine ausgleichende Wirkung auf die Haut, die Muskulatur und die inneren Organe.

Die Viszerale Behandlung wird an den Baucheingeweiden und deren faszialer Befestigung (Bänder, Sehnen, etc.) angewendet. Die Spannungen an Organen werden gelöst, wobei die Hand sowohl als ein diagnostisches, als auch als therapeutisches «Werkzeug» genutzt wird. Das Resultat der viszeralen Behandlung ist eine freie Beweglichkeit und die Lösung von Verspannungen oder Einengungen. Diese Behandlung ist besonders empfehlenswert nach Schwangerschaften.

Wann werden Manuelle Verfahren angewendet:

Stressredutkion (Entspannung), Kinderwunsch, Schwangerschaft, Immunschwäche, Verdauungsstörungen, Gelenkschmerzen, Muskelverspannung, Erschöpfungszustände, Überwindung von psychischen Leiden (Depressionen, Burnout), nach chirurgischen Eingriffen (Operationen), u.v.m.